Sommersehnsucht

Irgendwie finde ich es dieses Jahr besonders schlimm, dass der Sommer rum ist. Vielleicht hat das auch mit der derzeitigen Situation zu tun, da einem jetzt dieses Abschiednehmen und Zu-Ende-gehen umso mehr bewusst wird. Ach ich weiß auch nicht genau. Vielleicht die Kombination mehrerer Faktoren, die einen ganz stark nach Sonne und Wärme lechzen lassen. Ok, genug der Abschweifung…. Anlass dieses Posts ist schließlich mein neuer (neu im Sinne von hier noch nicht gepostet) Lieblingssommerrock. Genäht aus Hamburger Liebe Jersey – aus der Serie „Eden“, aus der ich mir zwingend ein paar Meter kaufen musste.

Wie auch mein letzter Rock wieder mit Wellensaum genäht. Ich mag das einfach total gerne und ich finde es passt zu Jersey auch sehr gut. Knielang, weitschwingend und ultragemütlich, luftig, locker, leicht.

Und das Allerbeste: Diesmal nicht nur für den Garten. Nachdem ich mir von meinem Schuhtechniker herrliche Sandalen mit eingepasster Einlage habe basteln lassen, kann ich jetzt endlich im Sommer auch außerhalb des Hauses kurze Sachen tragen. Das ging bisher nicht, da ich nur geschlossene Treckingschuhe anziehen konnte, was zu einem kurzen Rock einfach unmöglich aussieht, zudem stand mir lange Zeit auch meine dicke-Bein-Panik im Wege. Irgendwie hat sich aber dieses Jahr aber einiges geändert – jetzt geht’s und ist einfach wunderbar. Rock an, Tshirt drüber und fertig. Fettes like, um es mit den Worten einer Freundin zu sagen.

Und als Sommererinnerung gibt’s hier auch noch ein Tragefoto. Etwas verpixelt, mit dem Handy von Herrn Cepunkt geknipst, der derweilst mit dem Schmusekaterchen in der Hängematte relaxt hat, während ich mit dem Foto in die Terrassenvegetation abgetaucht bin. Was war das für ein herrlicher Tag. Ein Tag, um ihn tief in sich festzuhalten, als warme Erinnerung wenn’s mal wieder kalt und dunkel wird.


Schnittmuster: Sommerrock O’summer von Berlinerie

Advertisements

2 Gedanken zu “Sommersehnsucht

  1. Ach meine Liebe, das ist wirklich ein wunderschöner Rock. Und umso schöner ist es, dass er auch gebührend ausgeführt werden kann ;). In der Tat, jetzt wird es wieder dunkel und grau, da braucht es was Sommerliches zum dran festhalten.

    Ich drück Dich ganz feste
    das Örlibördsche

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s