KatyJubilee

Eines meiner Lieblingstücher. Mir gefällt die Form so gut, durch die Asymmetrie ist das Tuch so wunderbar unterschiedlich drapierbar. Fertig gestrickt ist sie schon lange, im Urlaub habe ich es endlich geschafft sie zu spannen. Geht jetzt auch viel besser als früher, da ich mir Trainingsmatten zugelegt habe, die man aus Puzzleteilen zusammenstecken kann. So kann man sie platzsparend aufbewahren und dann je nach Größe des zu spannenden Tuches entsprechend zusammenstecken. Und wird kein Tuch gespannt eignen sie sich auch gut für Pilates 😀

Im Fotografieren war ich dieses Mal kein so Held. Die Farbe kommt einfach nicht so raus. In echt ist sie tief petrol und leuchtend.

Da ich etwas im Rausch war, ist die gute Katy diesmal noch größer geworden als sonst. Ist aber nicht schlimm, umso besser kann man sich einkuscheln. So muss das liebe Schwesterherz vielleicht nicht mehr so frieren, wenn sie im Winter auf den Kunsthandwerkermärkten steht. ❤


Wolle: Dornröschen-Wolle: einfarbige Merinowolle, Farbe: Seeungeheuer

Nadeln: 4,5 mm

Muster: KatyJubilee von Birgit Freyer

Diese KatyJubilee ist jetzt schon meine zweite, die sich in die lange Reihe schöner Strickprojekte der Stricklust einreihen darf.

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s